65.000 Euro für Esloher Sportvereine aus Landesförderung

65.000 Euro für Esloher Sportvereine aus Landesförderung

Düsseldorf. Drei Sportvereine aus Eslohe profitieren mit insgesamt 65.000 Euro vom Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ des Landes. Der BC 1918 Eslohe erhält 38.500 Euro für die Umrüstung der Sportplatzbeleuchtung des Kunstrasenplatzes und die Modernisierung der Umkleide und des Zuschauerbereichs. Außerdem erhält der TC Esseltal 12.700 Euro für die Modernisierung des Sportplatzgeländes und der TSV Rot-Weiß Wenholthausen 13.800 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten für die vereinseigene Halle.

Zu den Förderzusagen erklärt der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Kaiser: „Ich freue mich sehr über die positiven Bescheide für die Sportvereine aus Eslohe. Von den veranschlagten Gesamtkosten der Vereine in Höhe von rund 103.000 Euro übernimmt das Land mit 65.000 Euro ungefähr 63 Prozent. Damit setzen wir ein klares Signal für die Unterstützung unseres heimischen Breitensports.“