Land- und Forstwirtschaft prägen das Sauerland

Meschede. Auf Einladung der beiden Sauerländer Landtagsabgeordneten Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff nahm die agrarpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Bianca Winkelmann, an einem digitalen Fachgespräch teil. Zahlreiche Vertreter aus Land- und Forstwirtschaft und der regionalen Politik diskutierten aktuelle Herausforderungen der Branche und welche Rahmenbedingungen eine Rolle spielen. Es ging unter anderem um die Düngeverordnung, die Nutztierhaltung der Zukunft, die Pflanzenschutzanwendungsverordnung und die Wiederaufforstung.

Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff fassten nach der Veranstaltung ihre Eindrücke zusammen: „Veränderungen in der Land- und Forstwirtschaft lassen sich nur mit den betroffenen Land- und Forstwirten organisieren und dazu ist die Branche auch bereit, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Dazu muss Politik beitragen und das tun wir in Nordrhein-Westfalen.“

Die Reihe der Fachgespräche wird im März zu weiteren Themen fortgesetzt. Die Einladungen dazu werden in den heimischen Medien veröffentlicht.