CDU-Bundesparteitag: Landtagsabgeordnete tauschen sich mit Bundeskanzlerin aus

CDU-Bundesparteitag: Landtagsabgeordnete tauschen sich mit Bundeskanzlerin aus

Essen. Beim CDU-Bundesparteitag in Essen wurde Dr. Peter Liese, Europaabgeordneter aus Bestwig, erneut in den Bundesvorstand gewählt und wird dort auch künftig die Interessen der heimischen CDU vertreten. „Wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis. Das ist Anerkennung für den hervorragenden Einsatz von Peter Liese“, so der CDU-Kreisvorsitzende Matthias Kerkhoff.

Neben den Wahlen zum Bundesvorstand standen auch inhaltliche Beratungen an. So wurde der Leitantrag „Orientierung in schwierigen Zeiten – für ein erfolgreiches Deutschland und Europa“ beschlossen, der Maßnahmen fordert, damit sich eine Flüchtlingskrise wie im vergangenen Jahr nicht wiederholt. Matthias Kerkhoff sieht mit den Beschlüssen die CDU insgesamt gut gerüstet für das kommende Wahljahr und freut sich auf die Wahlkämpfe zur Landtags- und Bundestagswahl.

Am Rande des Parteitages trafen Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff mit der CDU-Bundesvorsitzenden Angela Merkel zusammen. In lockerer Runde tauschten sich die heimischen Landtagsabgeordneten mit der Bundeskanzlerin aus.