Reit- und Fahrverein Oeventrop e. V. erhält 11.499 Euro aus einer Landesförderung

Reit- und Fahrverein Oeventrop e. V. erhält 11.499 Euro aus einer Landesförderung

Arnsberg. Der Reit- und Fahrverein Oeventrop e. V. profitiert mit 11.499 Euro vom Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ des Landes. Der Sportverein aus Arnsberg kann mit der Förderung die Reitanlage und ein Nebengebäude modernisieren. Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt von den veranschlagten Gesamtkosten von 18.123 Euro 11.499 Euro.

Zu der Förderzusage erklärt der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Kaiser: „Ich freue mich sehr über den positiven Bescheid für den Reit- und Fahrverein Oeventrop e. V. Das Förderprogramm Moderne Sportstätte 2022 des Landes hat ein Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können. Die NRW-Koalition setzt hiermit ein klares Signal für die Unterstützung unseres heimischen Breitensports.“